Salatgew├Ąchse | Anbau, Pflanzenschutz, Ernte

Salatgew├Ąchse im Garten

Gr├╝nsalat wird am besten auf lockerem Boden in warmer Lage angebaut. Der Boden sollte reichlich mit frischem D├╝nger versorgt, und ausreichend bew├Ąssert werden. Bevor sich die Pflanzen schlie├čen, sollte der Boden unbedingt behackt werden. Schnittsalat kann im M├Ąrz in Reihen auf warme Beete ausgebracht werden, im Mistbeet kann der Anbau noch fr├╝her erfolgen. Bei den gr├Â├čeren Salatsorten sollte man auf einen Pflanzabstand von 30 bis 45 Zentimetern achten. Die Wintersorten werden von August bis September in Furchen auf lockeren Beeten angepflanzt. Bei starker K├Ąlte sollte man die Beete etwas mit Stroh abdecken. Beim Bindsalat s├Ąt man fr├╝he Sorten bereits Ende Februar ins Mistbeet.

Salatkopf vor der Ernte

Endivie Salat im eigene Garten

Bei der Endivie unterscheidet man zwei Sorten: die krause Endivie und die breitbl├Ąttrige, welche auch als Escariol bekannt ist. Wenn man sich f├╝r die Fr├╝hkultur entschieden hat, s├Ąt man die Samen im April auf lauwarme Beete. Ab Mitte Mai k├Ânnen die S├Ąmlinge dann mit einem Abstand von 30 Zentimetern auf Beete versetzt werden, welche jedoch mit Strohdecken vor Frost gesch├╝tzt werden m├╝ssen. Wenn die Entwicklung der Pflanzen abgeschlossen ist, bindet man sie zusammen. Nach etwa drei bis vier Wochen ist das Herz der Endivie dann gebleicht. Da die Pflanzen frostempfindlich sind, m├╝ssen sie rechtzeitig ausgegraben und an einer frostfreien Stelle untergebracht werden.

Zichorie, Feldsalat und Gartenkresse

Die Bl├Ątter der Zichorie k├Ânnen zu einem leckeren Salat verarbeitet werden. Der Anbau erfolgt in Reihensaat in einem gut gelockerten und ged├╝ngten Boden. Im Oktober gr├Ąbt man dann mittelstarke Wurzeln aus, reinigt und trocknet sie und schl├Ągt sie im dunklen Keller in Sand ein. Die ├Ąu├čeren der austreibenden Bl├Ątter k├Ânnen dann verwendet werden. 

Feldsalat, auch als Rapunzel bezeichnet, bevorzugt lockeren, leichten Boden. F├╝r die Ernte im Fr├╝hjahr sollte die Saat im Oktober oder Februar ausgebracht werden, f├╝r die Ernte im Winter von August bis Ende September. 

Gartenkresse kann man entweder in Kisten oder T├Âpfen im Haus anpflanzen, oder im Fr├╝hjahr in Reihen auf dem Feld.