Ferien auf dem Reiterhof in Berlin

Urlaub auf dem Bauernhof in Berlin

Berlin ist als die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland vielen bekannt. Die Stadt bietet auĂźerdem viele SehenswĂĽrdigkeiten, die auch viele Touristen  in die Stadt ziehen. Hören sie Berlin, fällt den meisten Menschen das Brandenburger Tor oder auch der Fernsehturm ein. Doch abseits vom GroĂźstadttrubel sind auch ruhige Orte in der Stadt zu finden. Und auch wenn Sie einen Urlaub auf dem Bauernhof verbringen möchten, können Sie Berlin als Ihr Reiseziel, ins Auge fassen. Sicherlich befinden sich die Orte, an denen Sie einen Urlaub auf dem Bauernhof verbringen können nicht mitten im Zentrum, sondern mehr auĂźerhalb. Doch die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Berlin gut ausgebaut, so dass Sie innerhalb kurzer Fahrzeit auch das Zentrum der Stadt erreichen können. Möchten Sie Sightseeing und Ferien auf dem Bauernhof verbinden, dann sollten Sie sich unbedingt fĂĽr die Region Berlin entscheiden. Denn auch in der Umgebung gibt es viele Ausflugsziele, die besonders fĂĽr Familien geeignet sind.

Urlaub auf dem Bauernhof oder doch Ferien auf dem Reiterhof ?

Gerade fĂĽr Familien eignen sich die Ferien auf dem Bauernhof. Denn hier können sich die Kinder frei bewegen und den Umgang mit den Tieren erlernen. Sind Ihre Kinder noch klein, können sie trotzdem kleine Aufgaben, wie zum Beispiel das Eier holen, ĂĽbernehmen. Größere Kinder können gerne beim FĂĽttern und  Ausmisten helfen. Doch nicht nur Kinder, sondern auch Sie als Erwachsene werden SpaĂź bei den Ferien auf dem Bauernhof haben. Denn auch Sie können die Bauern bei den anfallenden Aufgaben tatkräftig unterstĂĽtzen.

Die Abende können Sie auch gerne zusammen am Lagerfeuer verbringen und sich gegenseitig Geschichten erzählen.  Stehen Ferien auf dem Reiterhof auf Ihrem Plan, werden Sie feststellen, dass es auch in der Heimat möglich ist, schöne und erholsame Tage zu verbringen. Einmal solch entspannte Ferien mit den Kindern erlebt, werden Sie sicher darĂĽber nachdenken, es im nächsten Jahr zu wiederholen.