Die Zwerg-Barnevelder Geflügelrasse

Die Zwerg-Barnevelder sind eine Zucht aus der normalwüchsigen Barnevelder. Das Barnevelder ist eine Haushuhnrasse, die erstmals 1850 in Holland gezüchtet wurde. Auch in Deutschland wurde diese Rasse sehr beliebt. In die damalige Ursprungszucht wurden im Laufe der Jahre auch etliche andere Hühnerrassen eingekreuzt. Die Barnevelder gelten als eine typische Zweinutzungsrasse, da sie eine gute Mastfähigkeit, mit einer guten Fleischqualität und eine gute Legeleistung aufweisen. Das Zwerg-Barnevelder wurde erstmals in Deutschland gezüchtet.

Sie verfügen über einen geräumigen Körper, einen breiten und mittelhohen Stand. Die Zwerg-Barnevelder haben so eine stolze Haltung, haben ein lebhaftes Temperament und sind relativ zutraulich. Die Hühner dieser Geflügelrasse haben ein recht stattliches Gewicht.

Die Hähne bringen ein Gewicht von rund 1.200 Gramm auf die Waage und die Henne ein Gewicht von 1.000 Gramm. Die vielen Farbeinschläge der Zwerg-Barnevelder sind recht markant, so sind sie zum Beispiel Braun-Schwarz-Doppelgesäumt, oder Braun-Blau-Doppelgesäumt. Das Gefieder ist fest anliegend, wobei die Federn breit und glänzend sind. 

Bruteier der Zwerg-Barnevelder

Die Zwerg-Barnevelder sind recht beliebte Hühner, da sie nur ungerne auf fliegen und somit ideal für die Freilandhaltung sind. Entsprechend erfolgreich kann man im Internet Züchter und Vereine recherchieren, die einem die ca. 40 Gramm schweren, mittelbraunen Eier verkaufen. So kann man einfach und problemlos auch Bruteier der Zwerg-Barnevelder im Internet bestellen und mit der Post schicken lassen.

Durch spezielle, schlagfeste Verpackungen, werden die Bruteier optimal geschützt und sollten daher heil beim Käufer eintreffen. Eine Garantie gibt es dabei allerdings nicht. Es empfiehlt sich daher direkt zum Züchter zu fahren, die Eier dort zu prüfen und die gekauften Eier mit dem eigenen PKW zu transportieren. So hat man doch eine etwas bessere Kontrolle, denn schließlich ist der Kauf eines Bruteies der Zwerg-Barnevelder reine Vertrauenssache.

Zwerg Barnevelder