Das Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn ist selten und schöne

In Cottbus wurde am 06.05.1999 die Geflügelrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“ anerkannt und sucht nach dem ersten großen Boom heute wieder Geflügelliebhaber, die ich dieser Rasse widmen. Von der Hühnerrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“ wird nach dem Rassestandard eine breite angerundete Würfelform erwartet. Die Brust ist sehr voll, breit und gut abgerundet. Getragen werden sollten die kurzen, breiten Flügel der Hühnerrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“ waagerecht und straffanliegend.

Ursprünglich ist die Zwerghuhnrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“ auf der Malakka-Halbinsel in Südostasien zuhause und über Singapur, Ostindien nach Europa eingeführt worden sein. Über ein voll entwickeltes, weiches Seidengefieder verfügt die Geflügelrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“. Ein besonderes Merkmal der Geflügelrasse sind die fünf Zehen. Diese Zwerghuhnrasse wird sicher viele Geflügelliebhaber begeistern und ist eine Augenweide für jeden Garten. Die kleinen gefiederten Freunde haben eine Legeleistung von 100 Eiern in der Farbe weiß bis cremefarbig. 

Bruteier und Küken des Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn

Wer sich für die Geflügelrasse „Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn „ interessiert wird sicher über den Zuchtverband oder Züchter die sich im Internet etabliert haben an die begehrten Bruteier kommen. Bruteier dazu kaufen ist keine Seltenheit denn auch ein schicker Hahn ist nicht immer ein Garant für Eier, die als Bruteier verwendet werden können. Bruteier, bei ihnen müssen an viele Dinge gedacht werden.

Nicht jedes Ei ist zum Brüten geeignet. So sollten Bruteier auch von der Hühnerrasse “Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn“ keine zu dünne Schale haben, auf Kalkränder ist zu achten und verformte Eier eignen sich auch nicht als Bruteier. Das sind die äußeren Mängel, die schnell zu erkennen sind. Von Vorteil ist es, wenn unter einer Schierlampe die Bruteier kontrolliert werden. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Bruteier bei einem Züchter direkt vor Ort kaufen. Nur so kann jeder sicher sein, einwandfreie Bruteier zu erwerben. Auch der Versand der Bruteier über die Post nicht ohne Gefahr für die Bruteier. Sie können aus vielen Gründen beschädigt werden und es besteht die Gefahr, dass ein Küken in der Brutphase stirbt. 

Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn