Haushuhnrasse Redcaps richtig halten

Seit 1985 ist die Geflügelrasse Redcaps in Deutschland bekannt und wurde 1988 anerkannt. Die Hühnerrasse Redcaps ist aus Hamburger Lackhühner und altenglische Kämpfer vermutlich auch Dorking entstanden. Die Haushuhnrasse Redcaps wirkt nicht plump, sondern ist eine anmutige und lebhafte Hühnerrasse, die aus den nordenglischen Grafschaften Lancashire und Yorkshire stammt. Bereits im ersten Jahr können Liebhaber der Geflügelrasse Redcaps mit einer Legeleistung von 200 weißen Eiern rechnen, die sich im zweiten und dritten Jahr noch steigert. Das Gewicht des hübschen Hahns beträgt 2,5 – 3 kg, die Henne kommt auf 2-2,5 kg Lebensgewicht.

Der Rumpf der Hühnerrasse Redcaps ist mäßig, lang, der Rücken breit und zum Schwanz hin etwas abfallend und mittellang. Große dunkelbraune Augen, einen mittellangen und breiten Kopf, der Schnabel hornfarbig und das Gesicht rot, glatt, ein feines Gewebe und ein umfangreicher Rosenkamm sind einige Merkmale der Geflügelrasse Redcaps. Auch sollte bei dieser Rasse Redcaps eine breite, volle und abgerundete Brust, wie auch ein voller und breiter Bauch vorhanden sein. Das Bruteier-Mindestgewicht bei dieser Rasse sollte 55 g betragen. Wie alle anderen Hühnerrassen auch lieben es die Redcaps sich frei bewegen zu können und sind fleißige Picker.

Bruteier Redcaps

Liebhaber der Haushuhnrasse Redcaps, die nicht über einen eigenen Hahn verfügen können sich Bruteier bei Züchtern direkt oder über das Internet besorgen. Die Bruteier sollten über ein Mindestgewicht von 55 g verfügen und keine Beschädigungen aufweisen.

Schon eine zu dünne Schale der Bruteier, ein Kalkrand, oder Risse in der Eierschale können das Ausbrüten unmöglich machen. Bruteier mit äußeren Fehlern werden schnell erkannt, den inneren Zustand der Bruteier kann mit einer Schierlampe überprüft werden. Von Vorteil ist es sich die gewünschten Bruteier direkt bei einem Züchter der Rasse Redcaps zu kaufen, dort können gleich die Hennen bestaunt werden und man bekommt eine Vorstellung wie die eigene Aufzucht aussehen kann. 

Redcaps