Die Kubanische Cubalaya Haushuhnrasse

Die Cubalaya Hühnerrasse verfügt über ein herausforderndes, kämpferisches Wesen und ist von der Insel Kuba nach Europa somit auch nach Deutschland gekommen. 1983 wurde die Rasse Cubalaya durch den BDRG in den Zuchtstandard aufgenommen. Die Hühnerrasse Cubalaya ist mittelgroß, hat eine abfallende Haltung und eine gute mittelhohe Stellung. Rassetypische Merkmale der Hühnerrasse Cubalaya sind der stark gespreizte Schwanz (Hummerschwanz) und die gerade Linie vom Nacken bis zur Schwanzspitze.

Farbschläge bei der Haushuhnrasse Cubalaya sind wildfarbig-zimtfarbig, blau-zimtfarbig und weiß. Gewicht des Cubalaya Hahns: 2 – 2,5 kg, Henne: 1,5 – 2 kg. Das Mindestgewicht der Cubalaya Bruteier beträgt 59 g und die Schalenfarbe ist weiß bis Gelblich. Die Legeleistung der kubanischen Hühnerrasse Cubalaya beträgt 70 Eier pro Jahr. Die Cubalaya Hühnerrasse ist nicht nur kämpferisch veranlagt, sondern auch ein sehr bewegliches Huhn, das einen großen Auslauf benötigt. 

Nachzucht der Cubalaya Hühnerrasse

Die Hennen der Cubalaya Geflügelrasse legen wenig Eier und nur wer einen stolzen, fleißigen Cubalaya Hahn ind seiner Herde hat, wird sich an der Kükenschar erfreuen können. Aber auch da ist es nicht sicher, ob alle gelegten Eier auch als Bruteier zu verwenden sind, egal ob für die Naturbrut oder die Kunstbrut. Wer keinen Cubalaya Hahn sein eigen nennt und trotzdem Bruteier kaufen möchte, sollte diese bei einem ihm bekannten Züchter in seiner Nähe kaufen. Viele Züchter raten aus Erfahrung von einem Bruteier-Versand ab, das Versenden birgt doch einige Risiken für die Bruteier.

Bruteier können auf dem Postwege beschädigt werden oder die Küken sterben während der Brutphase ab. Gute Bruteier sollten eine normale Größe dem Huhn entsprechend aufweisen. Aus kleinen Eiern schlüpfen erfahrungsgemäß auch nur kleine Küken. Bruteier können einige sofort sichtbare Fehler aufweisen, andere Fehler sind bei genauer Betrachtung unter der Schierlampe ersichtlich. Es ist somit zu empfehlen Cubalaya Bruteier direkt beim Züchter zu kaufen, um perfekte Bruteier zu bekommen. 

Cubalaya