Die Haushuhnrasse Crève-Coeur aus der Normandie!

Die witzig aussehende Haubenhuhnrasse Crève-Coeur gehört zur ältesten Geflügelrasse Frankreichs. In der Region um die Ortschaft Crèvecoeur-en-Auge wurde die Rasse aus Landhühnern Mitte des 16. Jahrhunderts gezüchtet und überwiegend sieht man die Haubenhuhnrasse Crève-Coeur in den Farben schwarz, weiß, perlgrau, blau-gesäumt und gesperbert. Die Henne mit einem Gewicht von 2 – 3 kg bringt eine Legeleistung von 150 Eiern im Jahr, in der Eierschalenfarbe weiß.

Mit einem Gewicht von 2,5 – 3,5 kg wartet der stolze Crève-Coeur Hahn auf. Zuchtziel war früher, ein Haubenhuhn, den Crève-Coeur für die Mast zu züchten. Heute hat die Rasse Crève-Coeur ihre Masteigenschaft verloren, nicht jedoch die Qualität ihres Fleisches. Ihr Körperbau ist typisch für ein Landhuhn im Fleischtyp. Kennzeichen der Geflügelrasse Crève-Coeur sind Landhuhntyp, Haube, Bart und Hörnerkamm.

Es ist zu bedauern, dass diese ruhige Hühnerrasse, die keine Zuchtprobleme bereitet, auf der Roten Liste steht. Aufgrund ihres Bartgefieders sollte eine Weichfütterung nicht vorgenommen werden oder relativ trockene Konsistenz aufweisen. Auch diese alte Rasse Crève-Coeur gilt es zu erhalten und zu fördern.

Grève-Coeur und die Nachzucht!

Bekannt ist, dass Hühner auch ohne Hahn Eier legen, diese aber nicht befruchtet sind. Wer keinen eigenen Hahn bei seinen Crève-Coeur Hennen hält, kann sich über die Züchter der Geflügelrasse Crève-Coeur befruchtete Bruteier kaufen. Wer sich an einer Kükenschar seiner Crève-Coeur erfreuen möchte, kann sich im Internet nah einem Züchter für Bruteier umschauen.

Auf einiges ist aber bei dem Kauf der Bruteier zu achten. Nicht alle gelegten Eier sind als Bruteier zu verwenden. Von Rasse zu Rasse ist es unterschiedlich, welches Gewicht das Brutei besitzen sollte. Gängig ist das Gewicht von 53 bis 60 g dabei. Ein Laie wird sich nicht so schnell mit den perfekten Bruteiern auskennen. Bruteier sollten aber auf keinen Fall eine beschädigte, dünne oder verformte Schale haben, Bruteier vom Züchter für die Rasse Crève-Coeur sind zu empfehlen. 

Crève-Coeur