Ein Landhuhn aus der Steiermark – das Altsteirer Huhn

Aus der Steiermark kommt dieser verbesserte Landschlag. Züchter erkannten das eigentliche Potential dieser Rasse, so wurde die Geflügelrasse wieder salonfähig. Diese Zucht kennt man heute das Altsteirer Huhn, Ursprung aus der Steiermark. Eindeutig sind die Merkmale des Gefieders, auffällig die wildbraunen und weißen Farbschläge. Das Altsteirer Huhn ist ein sehr kräftiges Landhuhn und bekannt für sein enormes Gewicht.

Ein Hahn bringt bis zu 3 kg auf die Waage. Durch die Umgebung hat sich das Altsteirer Huhn zu einem sehr guten Futtersucher entwickelt, erklärlich, dass diese Geflügelrasse möglichst viel Auslauf braucht und nicht in der Käfighaltung einsetzbar ist. Außerdem ist in Sommermonaten somit kaum Zufütterung nötig. Hobbyzüchter können ihren Tieren wohl keinen größeren Gefallen tun, als die Tiere frei herumlaufen zu lassen. Die Rasse Altsteirer Huhn kann sehr gut gezüchtet werden. Durch die Herkunft und den Gegebenheiten auch wirklich geeignet für ein raues Klima. 

Bruteier vom robusten Landhuhn-Altsteirer Huhn

Das Altsteirer Huhn ist bestens bekannt für seine hervorragenden Zuchteigenschaften. Eine Henne hat sehr guten Legeeigenschaften, worauf schon der ausgeprägte Legebauch hinweist. Die Bruteier erreichen mindestens 55 g. Diese Hühnerrasse des Altsteirer Huhns ist hervorragend für die Haltung im eigenen Garten geeignet, sie sorgt nicht nur für viele Eier, sondern liefert uns auch schmackhaftes, weißes Fleisch.

Durch die Züchtung dieser Rasse des Altsteirer Huhn wird es möglich sein schnell eine eigene Zucht aufzubauen. Es können Bruteier gekauft und sogar vorbestellt werden. Eine Kunstbrut ist nicht erforderlich, es sei denn, man möchte mit dieser Rasse auf Ausstellungen gehen. Wenn man nicht gegen die Massentierhaltung ist und wissen will, welches Fleisch man zu sich nimmt, wenn man einen großen Garten hat, dann sollte man sich Bruteier kaufen von der Geflügelrasse Altsteirer Huhn und eine eigene Zucht anstreben. Eier von glücklichen Hühnern schmecken nämlich noch besser, als die aus dem Supermarkt. 

Altsteirer Huhn